Antriebe für federausgeglichene Sektionaltor

Marantec Antriebslösungen für Federausgeglichene Sektionaltore
Die Automatisierung von Sektionatoranlagen in Betrieben ist vielfältig. Das Marantec Produktprogramm ebenso. Für alle Anwendungen und Anforderungen stehen spezialisierte Antriebslösungen inklusive Steuerungen zur Verfügung, von der einfachen Totmann-Automatisierung bis hin zur umfassenden Komfortausstattung. Unsere Torantriebe der Serien STA 1 und SA sind zudem flexibel und jederzeit um weitere Funktionen und Anwendungen erweiterbar.

Quelle: Marantec 
Federausgeglichene Sektionaltore

STA 1-Serie
Perfekt für federausgeglichene Sektionaltore
Unser Antrieb STA 1 ist optimal für federausgeglichene Sektionaltore. Dafür sorgt ein speziell für diesen
Einsatz entwickeltes Getriebe mit einem Spezialmotor, der für viel Kraft auf kleinstem Raum sorgt.
Die Bauform der Antriebe ist extrem kompakt, das Gehäuse sehr schmal. Die Antriebe der
STA 1-Serie sind mit Standard-Hohlwelle oder Getriebehohlwelle mit Vielverzahnung zur
Aufnahme von unterschiedlichen Wellenadaptern verfügbar. 

STAC 1-Serie
Kompakter Torantrieb mit integrierter Steuerung
Kompakt und kräftig: Die neue STAC 1-Serie basiert auf dem bewährten STA 1-Antrieb. Seine Gene:
die kompakte Bauform von lediglich 100 mm Breite und das robuste Aluminium Druckguss-Gehäuse.
Dazu kommt die in den Antrieb integrierte Steuerung, was die STAC 1-Serie zur platzsparenden und
preiswerten Lösung macht. Die Bedienung erfolgt über einen schmalen Drucktaster. Der Antrieb
erfolgt über die bewährte 25,4 mm Standard-Hohlwelle.

STA 1 FU/I-Serie
Frequenzumrichter mit erhöhter Geschwindigkeit
Unser Antrieb mit Frequenzumrichter für 230 V-Einphasennetze. Der Frequenzumrichter
übernimmt das Erzeugen des erforderlichen Drehstromnetzes. Wie die Antriebe der
STA 1-Serie sind Varianten mit Standard-Hohlwelle oder Getriebehohlwelle mit
Vielverzahnung zur Aufnahme von unterschiedlichen Wellenadaptern verfügbar.
Der Antrieb mit VZ ist ausgestattet mit einer serienmäßigen
Wartungsentriegelung mit Nothandkette
. Für die Antriebe mit Standard-Hohlwelle
stehen optional verschiedene Entriegelungsarten zur Verfügung. In Abhängigkeit
der unterschiedlichen Seiltrommeln können die Torgeschwindigkeit sowie die
Softlauframpen dem Sektionaltorbeschlag optimal angepasst werden.

STAI 1-Serie
Kompakter Torantrieb mit Schienenführung. Die Alternative zur Wellenmontage.
Unser Antrieb STAI 1 ist ein schienengeführter Antrieb und damit besonders
geeignet für den Einsatz bei geringen seitlichen Platzverhältnissen.
Die Schienenführung ist dabei eine Alternative zur klassischen Wellenmontage.
Technisch entspricht der Antrieb dem STA 1.