Comfort 300 er Serie Komfort und Effizienz in Perfektion

Unser Glanzstück in Weiß sind die Ganragentorantriebe Comfort 360, Comfort 370 und Comfort 380.
Die patentierte blueline -Technologie reduziert den Energieverbrauc auf nahezu Null, immer dann, 
wenn der Antrieb nicht läuft, während die Innovation speed-Funktion das Tor gleichzeitig in
Höchstgeschwindigkeit bewegt, sowohl in Richtung auf als auch in zu. Moderne LED-Beleuchten sorgt
zudem für die größtmögliche Helligkeit in der Garage.

Für Schwing-, Sektional- (ein- und doppelwandig), Kipp- und Canopytore

Schwingtore bis 6 m* Torbreite
Einwandige und doppelwandige Sektionaltore bis 6 m* Torbreite
Kipp- und Canopytore bis 6 m* Torbreite und 2,25 m Torhöhe
bis 220 kg* Torgewicht
für max. 24 Einstellplätze**, 48 Zyklen** pro Tag
Zug- und Druckkraft Comfort 360: max. 650 N
Zug- und Druckkraft Comfort 370: max. 850 N
Zug- und Druckkraft Comfort 380: max. 1.100 N
Laufgeschwindigkeit 180 bis max. 235 mm/Sek.*
Öffnungszeit, torspezifisch ca. 9 bis 12 Sek.*
Nennspannung 230 V
Temperaturbereich -20°C bis +60°C
* Je nach Antriebskopf Comfort 360, 370, 380
** Abhängig von Ausführung und Art der Antriebsschiene


Besondere Produktvorteile
Für jedes Garagentor die richtige Antriebsschiene: Mit Ketten-
oder Zahnriemensystem. Wartungsfrei und beständig, als
Zahnriemensystem zusätzlich besonders leise. Mit der verstärkten
und kugelgelagerten Schiene von 1,2 mm optimal für besonders
hohe Belastungen, bspw. für Tiefgaragen mit viel Verkehr.

Flexible Montage: Der Antriebskopf lässt sich um 90° nach links
oder rechts drehen. Damit ist er nicht nur flexibel für jede Einbausituation
verwendbar. Auch lässt sich die Antriebsbeleuchtung gezielt zur individuellen
Ausleuchtung nutzen.
Patentierte Kraftbegrenzung: Der Antrieb reagiert sensibel auf Hindernisse,
stoppt sofort, reversiert und schützt so zuverlässig Personen und Gegenstände.
Doppelte Einbruchhemmung: Die elektronisch überwachte Aufschubsicherung
verhindert das unbefugte Öffnen des Tores. Die Selbsthemmung des Getriebes
bietet einen zusätzlichen mechanischen Schutz.
Notentriegelung: Bei einem Stromausfall lässt sich das Tor von innen entriegeln.
Eine zusätzliche Entriegelung von außen ist notwendig, wenn die Garage keinen
zweiten Eingang besitzt.
Lichtschranken: Die berührungslose Überwachung des Torbereichs bietet eine
zusätzliche Sicherheit für die ganze Familie.
Marantec-Torantriebe erfüllen nachweislich alle gesetzlichen Normen und bieten
darüber hinaus innovative und patentierte Sicherheitsfunktionen. Alle Systeme
werden nach DIN ISO 9001 und DIN ISO 14001 gefertigt.
 
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)